Andrea Weber - Themen- und Stadtführungen  

Bald beginnt der Monat

28.06.16

der großen heiligen Frauen

Im Juli haben eine ganze Reihe spannender Frauengestalten ihren Namenstag.

- die hl. Margareta von Antiochien zum Beispiel am 20. Juli, die schwer verletzt, allein in der Zelle, nur durch ihre Unschuld und Standhaftigkeit den Teufel besiegte,

Die hl. Maria von Bethanien am 20. Juli und die hl. Marta von Bethanien am 29. Juli, die beiden Schwestern des hl. Lazarus, die Jesus in inniger Freundschaft verbunden waren

und viele andere.

Alle weiblichen, aber auch viele männlichen Heiligen verkörpern Aspekte der großen verschwundenen Göttin. Wir suchen nach dem, was von ihr übrig geblieben ist, und zwar am 22. Juli, dem Tag der heiligen Maria Magdalena, der großen Symbolfigur für die weibliche Sinnlichkeit und die "grundsätzliche Sündhaftigkeit des Weibes". 

Maga Christina Arnold und ich erkunden gemeinsam die Stadt auf den Spuren des Weiblichen und erzählen die Geschichte neu, auf eine frische und ungewohnte Weise. Wir freuen uns darauf ;-)

Treffpunkt zur Stadtführung: Hall und die verschwundene Göttin
am Freitag, 22.7.2016 um 17:00 Uhr beim Brunnen am Oberen Stadtplatz.

Bild: Auch der wilde Mann am Brunnen zeigt einen Aspekt der Göttinnenmythologie.

 


 
Copyright ©  2019 Andrea Weber | Impressum | Sitemap | Datenschutz | Presse | Archiv | Newsletter