Andrea Weber - Themen- und Stadtführungen  

Veitstanz und Narrenkastl..

16.05.15

sind zwei besondere Erscheinungen aus alten Tagen,

..die es heute nicht mehr gibt. Während früher epileptische Erkrankungen mit starken Anfällen (Veitstanz) ebenso als direkte Verbindung zu den Göttern angesehen wurde, wie geistige Behinderungen, hat sich diese Einstellung, vor allem durch das Erstarken des Christentums und die Etablierung des katholischen Glaubens immer mehr gewandelt zu etwas Negativem, dem man äußerst skeptisch, zuweilen sogar zutiefst ablehnend gegenüberstand. Behinderte wurden im Narrenkastl zur Schau gestellt, damit sie selbst ihre Almosen zum Überleben "verdienen" konnten. Immerhin fühlten sich vor Jahrhunderten die frommen Christen ebenso zum Almosen geben aufgerufen, wie heute noch die gläubigen Muslime, die das Almosen geben als eine der vier Säulen des Islam besonders hoch halten und sehr ernst nehmen. "Wer den Armen Almosen gibt, kommt in den Himmel". Wer die Blinden und Behinderten unterstützt, tut sich also selbst etwas Gutes. Wie hat sich das Bild immer wieder gewandelt, wo stehen wir heute und wo tendieren wir hin. Wir sind zu dritt, bei dieser coolen Führung:

  • Josef Wörter, ein Selbstvertreter für Menschen mit Lernschwierigkeiten, der sich oft in der Haller Altstadt aufhält und sehr viele Menschen in Hall kennt
  • Dr. Volker Schönwiese, Univ.Prof. im Ruhestand, großer österreichische Pionier in der Arbeit um Selbstbestimmung und Barrierefreiheit, sowie Gründer des Arbeitsbereiches für Inklusion und Disability Studies an der Universität Innsbruck.
  • sowie ich, Stadtführerin in Hall und Diätologin in einem Schwazer Altersheim

So entspannt, so witzig und so persönlich wie wir drei eben sind, so wird auch diese Führung sein. Das ist genau eine von diesen Gelegenheiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte. 
Eine echte Gemeinschaftsproduktion,
auf die ich mich ganz besonders freue.

Treffpunkt: 
Sonntag, 14. Juni 2015, 17:00 Uhr 
Beim Brunnen am Oberen Stadtplatz

Preis pro Person: € 8,-


 
Copyright ©  2019 Andrea Weber | Impressum | Sitemap | Datenschutz | Presse | Archiv | Newsletter